Corona und die Ausbildung im LRVBW

LRVBW

LRV Ausbildungen und Fortbildungen 2020/2021

Die Ausbildungen und Fortbildungen des Landesruderverbandes ab September für 2020/2021 sollen - Stand heute – alle stattfinden. Der erste Termin Anfang September ist der Lehrgang F20-M Mastertraining (4.-6.9.), gefolgt von der Ausbildung zum Übungsleiter B/Prävention, die ebenfalls im September starten soll.

Die Durchführung der Lehrgänge stehen unter dem Vorbehalt, dass die Corona-Beschränkungen bis dahin Zusammenkünfte von bis zu 20 Personen in geschlossenen Räumen erlauben und das Rudern in Mannschaftsbooten (ab Vierer) wieder gestattet ist. Auf Nachfrage in Breisach und Steinbach sind wir optimistisch, dass die Sportschule Steinbach und eventuell die Jugendherberge Breisach bis zu den Lehrgangsterminen wieder – natürlich unter vorgegebenen Sicherheits- und Hygieneregeln - öffnen werden.

Lehrgänge bestehen aus theoretischen und praktischen Inhalten. Präsenz-Seminare sind für die Praxisausbildung unerlässlich, aber auch bei der Vermittlung theoretischer Informationen bieten sie verbesserte Einblicke. Der persönliche Austausch zwischen Teilnehmer untereinander und mit den Referenten ist für uns sehr wichtig.

Sollten es jedoch die gesetzlichen Rahmenbedingungen nicht erlauben, im Herbst Lehrgänge in Breisach und/oder Steinbach durchzuführen, so haben wir uns bereits Gedanken gemacht, wie wir Vorträge, Seminare und Diskussionen synchron über Video-Konferenzen anbieten können.

Ausgewählte Inhalte und Themen würden über diesen Weg vermittelt und die Praxis auf ein späteres Lehrgangswochenende verlegt werden. Diese Online-Vorträge werden durch Aufgaben und Arbeitsaufträge ergänzt. Einige Lehrgänge machen keinen Sinn, wenn nicht auch in größeren Booten gerudert werden kann, wie z.B. das Mastertraining (F20-M).

An alle Interessenten für die Aus- und Fortbildungen: Meldet Euch bitte für die Lehrgänge online über die LRVBW Homepage an. Bitte beachtet, dass die Lehrgänge eventuell mit einer reduzierten Teilnehmerzahl durchgeführt werden müssen. Dies ist u.a. abhängig von Beschränkungen in der Zimmerbelegung.

 

Prüfungslehrgang der Trainer C-Ausbildung (2019/2020)

Der Prüfungslehrgang der Trainer C-Ausbildung konnte Anfang April 2020 aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht mehr stattfinden. Dieser Lehrgang wird mit Vorrang terminiert, sobald die Unterbringungs-Möglichkeiten in der Jugendherberge Breisach bestehen. Auch wenn der Nachholtermin für den Prüfungslehrgang der Trainer C-Ausbildung 19/20 noch nicht festgelegt werden kann, starten wir mit einer neuen Trainer C-Ausbildung ab Oktober.

Generelle Informationen dazu (Termine, Anmeldung und Bedingungen) finden sich auf der Homepage des LRVBW. Für einige weitere Lehrgänge (ÜLBP, F20-01 und F20-02 sowie F20-03) werden die Ausschreibungen veröffentlicht, weitere folgen.

 

Lizenzverlängerungen 2020

Der DOSB-Vorstand hat beschlossen, die Vorgaben für die DOSB-Lizenzverlängerung während der Corona-Krise dahingehend zu verändern, dass die Ausbildungsträger bei Bedarf die DOSBLizenzen, die zwischen dem 01.01. und 31.12.2020 ungültig werden, auch ohne absolvierte Fortbildung um ein zusätzliches Jahr verlängern zu können. Weitere Informationen unter www.rudern.de/bildung.

 

Dr. Wolfgang Fritsch

Zurück