LRV Baden-Württemberg > Ruderjugend > Berichte > Berichte Ruderjugend

Talentförderung in Breisach

05.11.2015 12:54

Talentförderlehrgang in Breisach – gemeinsam sind wir stark! Am 30. Oktober machten sich 20 Jugendliche im Alter von 12 und 13 Jahren sowie ihre Trainer und einige Doppelvierer auf den Weg nach Breisach ins Landesleistungszentrum. Grund dafür war die Einladung zum Talentförderlehrgang durch den Talentförderer Stefan Schneider. Die Eintrittskarte zum Lehrgang waren die von den Jugendlichen gezeigten Saisonleistungen in diesem Jahr. Vier Tage lang stand in Breisach vor allem das gemeinsame Rudern in vereinsübergreifenden Mannschaften auf dem Programm. In jeweils zwei Rudereinheiten am Tag wurde mit den Teilnehmern am rudertechnischen Leitbild des Deutschen Ruderverbandes gearbeitet. Unterstützt wurde das Training durch Videoaufnahmen beim Rudern und deren anschließender Besprechung. Die jungen Ruderinnen und Ruderer entdeckten  dabei ihre individuellen Verbesserungsansätze. Um das Training herum kam auch die Trainingstheorie nicht zu kurz. Stefan Schneider und Hans Breitenbach sorgten mit gezielten Informationen auch für die wichtigen Ruderhintergründe an Land. Ein herzlicher Dank geht an den Breisacher RV, den RV Esslingen, den Heidelberger RK und die RG Heidelberg. Sie stellten die Doppelvierer und Zweier zur Verfügung, in denen die Nachwuchstalente rudern konnten.
(Text: Tanja Günder / Foto: Stephan Schrade)

Zurück