LRV Baden-Württemberg > Ruderjugend > Berichte > Berichte Ruderjugend

BW auf Platz 9 beim BW

Platz 9 mit nur fünf Punkten Rückstand auf Platz 8 lautet das Ergebnis der baden-württembergischen Jungen- und Mädchenmannschaft beim DRV-Bundeswettbewerb in München auf der Olympia-Regattastrecke am ersten Juli-Wochenende 2018. In drei Bootsklassen stellten junge Ruderer und Ruderinnen aus dem Ländle die schnellsten Boote gesamt auf der Langstrecke. Im Jungen-Doppelzweier 12/13 Jahre sogar die beiden schnellsten Teams. 

"Insgesamt bin ich für mein erstes Jahr BW mit der Ausbeute sehr zufrieden und blicke zuversichtlich auf nächstes Jahr, in dem wir hoffentlich Platz 8 erobern können", zog Baden-Württembergs Ruderjugendleiter Stefan Weißling ein positives Fazit.

Foto: Steffen Hort

Zurück