LRV Baden-Württemberg > Startseite

Willkommen beim Landesruderverband Baden-Württemberg

Fachverband im Landessportverband Baden-Württemberg e.V. und in den regionalen Sportbünden

Strecke in Oberschleißheim bedroht

Olympiaregattastrecke

Ruderer und Kanuten fordern: Stadt München soll an der Sanierung der Olympia-Regattaanlage festhalten

Weiterlesen …

Kurzmeldungen

Langstreckentest in Breisach abgesagt

Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 18. Oktober 2020, die Veranstaltungen auf eine Teilnehmerzahl von 100 Personen beschränkt, ist die Herbstlangstrecke in Breisach abgesagt.

EM-Silbermedaille für Katrin Volk

Bei der Ruder-Europameisterschaft 2020 in Poznan (Polen) fuhr der leichte Frauen-Doppelvierer mit Marion Reichardt, Cosima Clotten, Elisabeth Mainz und Katrin Volk (SC DHfK Leipzig e.V. Abtlg. Rudern/Neusser RV/RU Arkona Berlin/ Ulmer RC Donau) auf den zweiten Platz hinter Italien.

Katrin Volk für die Europameisterschaft nominiert

Derzeit bereitet sich Katrin Volk (Ulmer RC Donau) in Dresden auf die Europameisterschaft in Polen (9.-11. Oktober) vor. Nach krankheitsbedingtem Ausfall einer Athletin, wurde Katrin Volk nach einem guten siebten Platz auf der U23-Europameisterschaft für den leichten Frauen-Doppelvierer nachnominiert. Im leichten Frauendoppelvierer kämpft die deutsche Mannschaft nur gegen ein italienisches Boot um die Goldmedaille.

Ehemaliger LRVBW-Landestrainer Manfred Schilling verstorben

Am 17. September 2020 verstarb in Karlsruhe der 83jährige Manfred Schilling. Das langjährige Mitglied des Karlsruher Rheinklubs Alemannia war in den 1960er und 1970er Jahren DRV- und LRVBW-Trainer.